BUNDte Perspektiven zur Wildnisentwicklung

BUNDte Perspektiven zur Wildnisentwicklung

Holger Sticht
Landesvorsitzender BUND NRW

DOWNLOAD –>

Herausforderung Biber – Garant für mehr Wildnis am Gewässer und wie kommen wir damit zurecht?

Herausforderung Biber – Garant für mehr Wildnis am Gewässer und wie kommen wir damit zurecht?

Lutz Dalbeck
Biberexperte Biostation Düren

DOWNLOAD –>

Statement zur Zielsetzung

Statement zur Zielsetzung

Sebastian Schönauer
Sprecher BUND BAK Wasser

DOWNLOAD –>

Der BUND als Anwalt freifließender Bäche und Flüsse

Der BUND als Anwalt freifließender Bäche und Flüsse

Prof. Dr. Hubert Weiger
BUND  Bundesvorsitzender

DOWNLOAD –>

Mehr Wildnis am Gewässer wagen – was ist in NRW möglich und wo stehen wir?

Mehr Wildnis am Gewässer wagen – was ist in NRW möglich und wo stehen wir?

Monika Raschke
MKULNV

DOWNLOAD –>

Wildnis am Gewässer, Anspruch und Wirklichkeit – wie reagieren die Menschen vor Ort?

Wildnis am Gewässer, Anspruch und Wirklichkeit – wie reagieren die Menschen vor Ort?

Martin Nußbaum
Bezirksregierung Köln 

DOWNLOAD –>

Entwicklungskorridore am Gewässer – was wird gebraucht um zu wirken?

Entwicklungskorridore am Gewässer – was wird gebraucht um zu wirken?

Dr. Uwe Koenzen
Planungsbüro Koenzen

DOWNLOAD –>

Welchen Nutzen hat die Gesellschaft von mehr Natur und Wildnis am Gewässer?

Welchen Nutzen hat die Gesellschaft von mehr Natur und Wildnis am Gewässer?

Dr. Thomas Ehlert
Bundesamt für Naturschutz

DOWNLOAD –>

Polder, ökologische Flutungen, Deichrückverlegungen was bringt uns das am Rhein?

Polder, ökologische Flutungen, Deichrückverlegungen was bringt uns das am Rhein?

Dr. Christian Damm
Karlsruher Aueninstitut

DOWNLOAD –>

Wird der Bewirtschaftungsplan am Rhein den Anforderungen gerecht?

Wird der Bewirtschaftungsplan am Rhein den Anforderungen gerecht?

Nikolaus Geiler
AK Wasser BBU/BUND BAK Wasser

DOWNLOAD –>

Mehr Natur- und Gewässerschutz dank Europa, aber: Alles nicht so ernst gemeint?

Mehr Natur- und Gewässerschutz dank Europa, aber: Alles nicht so ernst gemeint?

Neue Entwicklungen auf europäischer Ebene, die Natur- und Gewässerschützer besorgen und der verbandsstrategische Umgang damit.

Magnus Wessel
Naturschutzreferent BUND Bundesverband

DOWNLOAD –>